Strümpfe

Alle Sportsocken aus unserem Sortiment sind aus hochwertigem Polypropylen hergestellt, einem haltbaren Sporttextil, das speziell für Hockey- und Fußballsocken verwendet wird, aber auch in Tennis- und Indoor-Socken verarbeitet wird. Polypropylen besteht aus gezogenen Fasern, die dafür sorgen, dass die Strümpfe 100% farbecht sind. Beim Waschen geben die Socken keine Farbe ab, so dass die Farbe Wäsche für Wäsche erhalten bleibt. Darüber hinaus ist die Polypropylenfaser sehr leicht und hat thermische Eigenschaften, die Körperflüssigkeiten abstoßen. Diese Faser wird auch im Frotteefuß der Socke verwendet, für einen perfekten Tragekomfort und um Hautreizungen zu vermeiden.

Sportsocken aus Polypropylen, a high performance technology

Alle Sportsocken auf Stannosports.com sind von sehr hoher Qualität. Im Falle der Fußballsocken ist dies aufgrund des Textils der Fall. Diese Sportsocken sind aus recycelbarem Polypropylen gefertigt, einem hochwertigen Sporttextil, dass speziell für Fußballsocken verwendet wird, aber auch in den Stanno- Tennis- und Hallensocken verarbeitet ist. Polypropylen besteht aus gezogenem Gewebe, dass dafür sorgt, dass die Socken zu 100% farbecht sind. Beim Waschen verlieren die Socken ihre Farbe nicht, sodass Wäsche um Wäsche die Farbe erhalten bleibt. Sportsocken aus Polypropylen laufen nicht ein und können dadurch problemlos bei 60 Grad gewaschen werden.

Außerdem ist die Polypropylenfaser sehr leicht und hat außerdem eine thermische Faser, die die Körperflüssigkeit abstößt. Diese Faser wurde auch im Fotteefuß der Socke verwendet, sodass ein perfekter Tragekomfort entsteht und Hautirritationen vermieden werden. 

Sportsockensortiment 

  • Fußballsocken
    Marke: Stanno
    Socke einer hohen Qualität durch die oben beschriebene Polypropylenfaser. Verfügbar in vielen (Club)farben und Ausführungen.
  • Torhütersocken
    Marke: Stanno
    Die High Impact-Torhütersocke für zusätzlichen Schutz an verletzungsempfindlichen Stellen. Lesen Sie mehr zu diesen High Impact-Sportsocken auf unserer Seite über Fußballsocken.
  • Sportkompressionsstrümpfe
    Marke: Stanno
    Diese Sportstrümpfe sind mit der revolutionären *Nano Glide Technology für den funktionellen Gebrauch ausgestattet.
  • Läufersocken
    Marke: Stanno
    Neben einem kurzen Modell auch in langer Ausführung für zusätzliche Kompression erhältlich. Beide Modelle sind mit der *Nano Glide Technology ausgestattet.
  • Hallensocken
    Marke: Stanno
    Sportsocken in langen und kurzen Modellen.
  • Wandersocken
    Marke: Stanno
    Geeignet für Nordic Walkers und Frischluftliebhaber. Mit thermischer Funktion.
  • Tennissocken
    Marke: Stanno
    Diese hochqualitativen Sportsocken sind nahtlos, um Hautirritationen zu vermeiden und sie sind mit einem ultrakomfortablen Fußbett versehen.
     
*Lesen Sie mehr über die Nano Glide Technology auf unserer Seite über Laufsocken

 

Fußballsocken, die passen

Fußballsocken von Stanno gehören zu den besseren Fußballsocken in Deutschland und im Ausland. Stanno liegt bei der technischen Entwicklung vorn und führt das auch mit seinen Strümpfen vor. Eine Kombination des richtigen Materialeinsatzes und gut durchgeführte Eigenschaften sorgen für einen hochwertigen Strumpf für jeden Spieler.   

Top 3 - Warum sich Fußballer und Vereine für Stanno-Fußballstrümpfe entscheiden.

1.    Perfekte anatomische Form
Fußballsocken von Stanno sind anatomisch geformt. Durch die Angabe von links und rechts entsteht ein perfekt anatomisch geformter Fuß, der eng anliegt.

2.    Elastan, Meshpanels und flache Nähte sorgen für optimalen Tragekomfort
Wo andere Marken in ihren Sportsocken Baumwolle verarbeiten, verarbeitet Stanno Elastan. Baumwolle nimmt zwar Feuchtigkeit auf, doch dadurch wird der Strumpf auch viel schwerer. Elastan dehnt sich, sodass die Socke am Bein anliegt und gut sitzt. Durch die Verarbeitung eines Meshpanels an der Wade entsteht eine gute Luftzirkulation und Körperflüssigkeit wird abgeführt. Außerdem verwendet Stanno flache Nähte, um Hautirritationen zu vermeiden. Alles zusammen sorgt für einen optimalen Tragekomfort.

3.    Perfektes Fußbett für ein ausgezeichnetes Ballgefühl
Das Fußbett von Stanno-Fußballsocken ist so dünn wie möglich für ein gutes Ballgefühl, doch auch stark genug, um nicht zu schnell zu verschleißen. 

Alle Fußballsocken auf Stannosports.com  sind aus Polypropylen hergestellt, einem Material, das speziell für Fußballsocken von hoher Qualität verwendet wird. Polypropylen ist farbecht, recycelbar und läuft nicht ein: die drei wichtigsten Eigenschaften einer Fußballsocke. Lesen Sie mehr zu diesem Material auf unserer Seite zu Sportsocken.

Revolutionäre High Impact-Fußballsocken

Umfangreich Tests zeigen, dass ein Stoß bis 50% geringer ausfällt, wenn er von Polstern aufgefangen wird. Stanno entwickelte deshalb revolutionäre High Impact-Fußballsocken. Gestrickte Polster, aufgebaut aus drei Schutzschichten, bieten einen ausgezeichneten Schutz bei extremen Stößen. Diese revolutionäre Entwicklung ist der nächste Schritt im Prozess, dem Sportler einen optimalen Schutz zu bieten. Die Polster sitzen auf der Höhe von verletzungsempfindlichen Teilen, wie Knöchel, Knien und Achillessehnen. Für Spieler gibt es die Player-Strümpfe und für Torhüter die Torhütervariante.

Laufsocken

Ein gutes Paar Laufsocken kann den Unterschied zwischen einem guten Lauf und ein paar schmerzhaften Blasen ausmachen. Ihre Verwendung wird von vielen Läufern als sehr angenehm erlebt und von einigen sogar als Notwendigkeit angesehen. Gute Laufsocken vermeiden die Entstehung von Blasen und Hautirritationen und können einen Beitrag zu einer höheren sportlichen Leistung leisten. Dies hat mit dem richtigen Materialmix und den Eigenschaften der Socke zu tun. Es muss klar sein, dass sie schmerzhafte Füße nicht vermeiden.

Stanno-Laufsocken sind für jeden Läufer eine ausgezeichnete Wahl. Die Marke führt ständig Studien zur Weiterentwicklung ihrer Produkte durch. Dadurch ist die Stanno Running-Socke mit der innovativen NANO Glide Technology ausgestattet. Außerdem ist die Rückseite mit reflektierendem Garn gearbeitet. Dies führt zu einer besseren Sichtbarkeit im Dunkeln.

NANO Glide Technology

 

Diese Hightech-Technologie besteht aus einer Kombination von Eigenschaften und führt zu einer guten Qualität bei den Laufsocken und einem sehr hohen Tragekomfort. Wenn bei anderen Technologien, diese auf die Socke selbst aufgebracht werden, wurde die NANO Glide Technology bereits im Garn der Socke verarbeitet. Dadurch treten alle Vorteile der Socke maximal genutzt werden. Die Verarbeitung der Technologie im Garn führt zu einer extra starken und nachhaltigen Socke. 
Die temperaturregulierenden Eigenschaften sind sehr funktional. Moisture Management und Heat Management sorgen dafür, dass die Füße eine gute Temperatur behalten. Bei Kälte halten die Laufsocken Ihre Füße warm. Bei Wärme sorgt der richtige Materialmix für einen optimalen Feuchtigkeitstransport.
Schließlich sorgt die Hinzufügung der letzten Eigenschaft, nämlich das Friction Management, für die Entstehung einer erfolgreichen Formel. Friction Management kommt durch die Nutzung von nahtlosen Nähten zustande und nahtlose Laufsocken vermeiden Hautirritationen und Blasenbildung.

Gut zu wissen: Die Socke ist auch in der Damenausführung erhältlich. Dabei wurde der schmalere Fuß einer Frau beachtet.

 

Wer trägt Sportkompressionsstrümpfe?

Wir sprechen über aktive und passive Nutzer. Die aktiven Nutzer tragen Sportkompressionsstrümpfe beim Sport. Das sind hauptsächlich Läufer. Die passiven Nutzer tragen Sportkompressionsstrümpfe nach dem Sport, um sich schneller zu erholen. Passive Nutzer sind bei Sportarten zu finden, bei denen viel gedreht und gerannt wird. Von Leichtathleten bis zu Eisschnellläufern bis hin zu Volleyballern, Handballern und Fußballern.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft, aber auch andere deutsche Teams wie Schalke 04, FC Bayern und Borussia Dortmund tragen oft Sportkompressionsstrümpfe auf Empfehlung des Sportarztes. Der deutsche Sportarzt Pöttgen hat einen Pilotversuch unter Drittligaspielern durchgeführt. Das Ergebnis war sehr überzeugend. Es wurde nicht nur ein geringeres Verletzungsgefühl konstatiert, die Spieler erlebten auch mehr Stabilität, ein besseres Laufgefühl und, viel wichtiger, ein direkteres Ballgefühl. Diese Drittligaspieler waren eindeutig enthusiastisch und Fachleute teilen diese Meinung mittlerweile ebenfalls. Arjen Robben trägt bei Spielen oft Sportkompressionsstrümpfe beim Erwärmen und auch Schweinsteiger wird regelmäßig mit den Strümpfen gesehen und sogar als Trendsetter ausgemacht.   

Wann tragen Sie Sportkompressionsstrümpfe?

Sportkompressionsstrümpfe können vor, während oder nach dem Sport getragen werden. Sie haben sowohl eine Präventions- als auch eine Wiederherstellungsfunktion bei:

-       Verkrampfungen
-       Wadenbeschwerden
-       Muskelzerrungen
-       Muskelschmerzen
-       Logensyndrom
-       Schienbeinkantensyndrom
 

Logensyndrom:
Dieses Syndrom tritt beim Sport auf. Es entstehen Schmerzen durch das zu weite Dehnen der Muskeln oder wenn die Abfallstoffe in den Muskeln bei zu hohem Druck nicht abtransportiert werden können.

 

Schienbeinkantensyndrom:
Bei Schmerzen vor oder nach dem Sport liegt die Ursache meist beim Schienbeinkantensyndrom. Dies sind Irritationen oder Schäden am Schienbein, die durch Überbelastungen entstehen.
 

Wie funktionieren Sportkompressionsstrümpfe?

Da der Sportkompressionsstrumpf ein ziemlich neuer Trend ist und die Lösung für Sportbeschweren darstellt, die mit dem Unterschenkel zusammenhängen, gibt es noch nicht viele wissenschaftliche Begründungen für die Funktion der Socken. Es gibt jedoch verschiedene Theorien, bei denen zwischen Beschwerden durch das Logensyndrom und dem Schienbeinkantensyndrom unterschieden wird.

Beschwerden durch das Logensyndrom:
Während des Sports brauchen alle Muskeln mehr Brennstoff. Um dies zu vereinfachen, erweitern sich die Gefäße rund um die Muskeln. Die Zufuhr nimmt nun zu, doch Ihre Muskeln müssen ebenfalls die Flüssigkeit und das Blut transportieren. Dadurch kann die Muskel anschwellen und es nimmt, außer der Zufuhr, auch der Druck zu. Sportkompressionsstrümpfe geben von außen Druck, sodass der Transport von Flüssigkeit erleichtert wird.

Beschwerden beim Schienbeinkantensyndrom:
Man geht davon aus, dass das Schienbeinkantensyndrom durch Verletzungen durch die Entspannung und Anspannung einer Muskel und durch Seitwärtsbewegungen beim Sport entsteht. Da diese Seitwärtsbewegungen manchmal sehr kraftvoll und abrupt auftreten, kann die Knochenhaut und der Knochen irritiert werden, weil die Muskelfaszien daran befestigt sind. Sportkompressionsstrümpfe fangen die Kraft der Seitwärtsbewegungen auf, sodass die Möglichkeit einer Irritation weniger schnell auftritt.